Bitte die Bilder anschauen

 

Bitte das Video anschauen

Möchten Sie es als erster wissen?

Melden Sie sich beim Favagrossa Newsletter

WASCHANLAGE FÜR ZÜGE UND STRAßENBAHNEN

Informationen anfordern ›

Einsatzbereiche

Anwendbare Bürstenarten: Bürsten mit TRADITIONELLEN BORSTEN, CARLITE®
Empfohlene Bürsten: TRADITIONELLE BORSTEN

Zusätzliche Produkte: DRYTEX

 

Die Reinigung von Zügen und anderen Schienentransportmitteln des öffentlichen Verkehrs bildet einen sehr speziellen Sektor, welcher einige Elemente der Waschanlagen für industrielle Fahrzeuge gemeinsam hat, andererseits aber ganz besondere Notwendigkeiten aufweist. Auch in diesem Fall gibt es unterschiedliche Zusammensetzungen in den Waschanlagen, alle haben jedoch den drive-thru-Tunnel, durch welches das Fahrzeug durchfahren muss und sich entlang verschiedener vertikaler und durch Hochdruck unterstützte Bürsten bewegt, gemeinsam.

 

Für diesen Einsatz eignen sind sicherlich die traditionellen Bürsten mit Borsten aus Polyethylen, Polypropylen, Nylon oder anderen spezifischen Produkten am besten. Die können dem Anspruch des jeweiligen Kunden angepasst werden, sind flexibel was Größe, Länge Farbe und Dichte betrifft;  die Favagrossa-Bürsten stehen wie immer für das optimale Verhältnis von Effizienz, Wirksamkeit, Lebensdauer und Respekt für die zu reinigenden Oberflächen.

 

Viele Reinigungstunnel für Züge und Straßenbahnen können schlussendlich auch mit DRYTEX-Bürsten ausgestattet werden, um eine perfekte Oberflächentrocknung zu gewährleisten. Dank der ganz speziellen Mikrofaser-Struktur, kann dieses Material ganz am Ende des Waschtunnels gleich nach den Trocknerklingen eingesetzt werden, sodass auch die letzten Tropfen aufgewischt werden. Drytex “streichelt” buchstäblich die Seitenbereiche der Karosserie in einer Form, dass der Belag auf Hochglanz gepflegt wird.